Schlagwörter

, ,


Jessica
Baumwoll-Hochzeiter
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 10
Rotes Gesicht Kleid ein jahr vorher anprobieren

halloalso ich will morgen mit meiner trauzeugin kleider angucken ich heirate aber erst nächstes jahr.. an sich ja nicht das problem weil ich will mir das ja genau überlegen welches und nicht einfach spontan eins kaufen..hab aber gelesen das viele brautmodengeschäfte das nicht so toll finden stimmt das? wie sind eure erfahrugen?

mfg jessica

Jessica ist offline Mit Zitat antworten
    #2 (permalink)

Alt 28.02.2011, 15:09

Sonni
Foren As
Benutzerbild von Sonni
Registriert seit: 28.04.2009
Ort: DA
Beiträge: 5.848

Hochzeitsdatum: 10.04.10
Hochzeitspaar: Sonja & Wolfgang
Kind(er): *14.10.11
Standard

Hallo Jessica,
also ich würde noch ein halbes Jahr warten – so schwer es dir auch fallen mag.Ein Jahr ist klamottentechnisch einfach zu lang. Du würdest dir ja jetzt auch keine Jeans kaufen, die du erst in einem Jahr trägst
__________________
Viele Grüße
Sonja

„In der Welt zu leben, ohne sich ihrer Bedeutung bewusst zu werden,
ist wie in einer großen Bibliothek herumzuirren, ohne die Bücher anzurühren.“
Sonni ist offline Mit Zitat antworten
    #3 (permalink)

Alt 28.02.2011, 19:09

FrauSchmifeld
Silberner Hochzeiter
Registriert seit: 23.01.2011
Beiträge: 321
Standard

Ein Jahr ist wirklich schon eine ziemlich lange Zeit, wenn man mich fragt.Ich kann auch die Brautmodengeschäfte verstehen, – die haben schließlich die Sorge, dass das Kleid letztlich doch nicht gekauft wird und sie umsonst die Ware zurückhalten, das Lager nutzen oder die Braut innerhalb eines Jahres all zu häufig Änderungen vornehmen lässt, sodass letztlich das Kleid „verschnibbelt“ wird.Ich kann natürlich verstehen, dass man nicht „irgendein“ Kleid kaufen will, so aus der (zeitlichen) Not heraus, aber ich habe bisher noch nicht eine einzige Braut kennengelernt, die am Ende OHNE Kleid dastand.

Ich habe ja „erst“ sechs Monate vor unserer Hochzeit mit der kompletten Planung angefangen und nicht mal ich habe/hatte Sorge, etwas zu finden.

Klar, man findet meist nicht beim allerersten Suchen SEIN Kleid und man muss einfach damit rechnen, dass Änderungen nötig sind, aber ein Jahr nimmt solch eine Aktion einfach nicht in Anspruch.

Ein halbes Jahr reicht meiner Meinung nach voll und ganz aus, – hätte man mich vor einem halben Jahr gefragt, was ich diesen August tragen wollen würde, hätte ich vielleicht auch einen ganz anderen Stil genannt und da hätte ich schon große Sorge, dass ich dann letztlich „unglücklich“ mit einer Entscheidung sein könnte, die ich dann ein Jahr vor der Hochzeit getroffen hätte.

FrauSchmifeld ist offline Mit Zitat antworten
    #4 (permalink)

Alt 01.03.2011, 06:44

Nai
Bronzener Hochzeiter
Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 202
Standard

Ich habe mein Kleid vor 3 Wochen gekauft (ist noch nicht fertig, sonst gäbs schon Fotos) und das war aus einer drei Jahre alten Kollektion. Ich hab einfach keines gefunden, das mir auch nur annähernd so gut gefällt wie dieses. War gar nicht so einfach, da noch ranzukommen Das hatte ich auch vor einem Jahr im Internet gesehen, kurz nach meiner Verlobung. Und jetzt, im Februar, hab ich wie eine Irre danach gesucht – und es einen Laden gefunden, der es noch hat.
Ich würde jetzt noch nicht aktiv suchen, aber nach Ideen gucken. Wenn du dabei DEIN Kleid findest – halt dran fest. Ich würds aber noch nicht final ändern lassen, sondern bezahlen/anzahlen und noch einige Monate warten. Kurz bevor die Saison vorbei ist und die neue Kollektion kommt auf alle Fälle nochmal vorbeigehen, damit auch das Brautgeschäft weiß woran es ist.
Aber du hast noch so viel Zeit, die solltest du nutzen. Wenn du erst nächstes Jahr heiratest, mußt du dir keine Sorgen machen, dass du am Ende keine Zeit mehr hast. Sooo lange dauert es eigentlich nicht, bis man DAS Kleid findet.
__________________
Nai ist offline Mit Zitat antworten
    #5 (permalink)

Alt 02.03.2011, 10:04

Mo T
Rosen-Hochzeiter
Registriert seit: 06.04.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 63

Hochzeitsdatum: 11. Juni 2011
Standard

Ich habe mein Kleid bereits 10 Monate vorher gekauft. Von August-Oktober haben viele Anbieter reduziert, da die klassische Hochzeitssaison beendet ist und die neuen Kollektionen erst im Herbst/Winter auf den Markt kommen.
Mir persönlich war es nicht so wichtig ein Kleid aus der aktuellsten Kollektion zu haben.
__________________
Wenn man so will, bist du meine Chill-Out Area,
meine Feiertage in jedem Jahr,
meine Süßwarenabteilung im Supermarkt,
die Lösung, wenn mal was hakt,
so wertvoll, dass man es sich gerne aufspart,
und so schön, dass man nie darauf verzichten mag.
Mo T ist offline Mit Zitat antworten
    #6 (permalink)

Alt 02.03.2011, 10:13

hildom
Promessa Sposa
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: bald Hamburg
Beiträge: 303

Hochzeitsdatum: 15.10.2011
Hochzeitspaar: Dominique & Rainer
Standard

War bei mir genauso. Ich heirate dieses Jahr im Oktober und habe mein Kleid seid November 2010. Es war ein Lagerverkauf und das Kleid war unglaublich reduziert. Ich finde es nicht so dramatisch schon einmal vorher zu gucken.
__________________
Liebe Grüße
Dominique
hildom ist offline Mit Zitat antworten
    #7 (permalink)

Alt 18.10.2011, 12:07

Juliaundine
Diamantener Hochzeiter
Benutzerbild von Juliaundine
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: im Norden Hessens
Beiträge: 1.705

Hochzeitsdatum: 09.05. & 05.09.2009
Hochzeitspaar: Julia & André
Kind(er): erledigt!!! 🙂
Standard

Ich seh da kein Problem drin, jetzt ein Kleid für deine Hochzeit in einem Jahr zu kaufen.
Ab November / Dezember bekommen die Läden die neue Kollektion und dann sind die „alten“ Kleider meist reduziert Aber es stimmt schon, dass einige Läden es nicht gut finden, wenn man so früh im Voraus Kleider anprobieren möchte. Vielen sehen darin nur die Arbeit, die die Verkäuferin mit dir hat und noch nicht, dass du dann auch gleich dort ein Kleid kaufst. Davon würde ich mcih aber nciht abschrecken lassen.
Wer dich jetzt nix anprobieren lässt, verdient auch in einem halben Jahr an dir kein Geld!Vielleicht findest du ja auch gleich DEIN Kleid und kaufst es doch jetzt schon.
Dann darfst du aber dein Gewicht bis zur hochzeit nicht mehr verändern

__________________
Juliaundine ist offline Mit Zitat antworten
    #8 (permalink)

Alt 18.10.2011, 20:33

JaneDoe
♣~*Offbeatmama*~♣
Benutzerbild von JaneDoe
Registriert seit: 01.09.2006
Ort: Das weite, weite Ruhrgebiet 🙂
Beiträge: 4.299

Hochzeitsdatum: 23.06.07 Standesamt und 07.07.07 kirchlich
Hochzeitspaar: S&M
Kind(er): L. seit 11/07 – und J. seit 11/09
Standard

Zitat:
Zitat von Sonni Beitrag anzeigen
Hallo Jessica,
also ich würde noch ein halbes Jahr warten – so schwer es dir auch fallen mag.Ein Jahr ist klamottentechnisch einfach zu lang. Du würdest dir ja jetzt auch keine Jeans kaufen, die du erst in einem Jahr trägst

Genau! Sehr schön formuliert! Aber ich sehe auch gerade, wie alt der Thread ist

__________________

Ich war froh, dass ich sofort antworten konnte. Ich sagte, ich wüsste es nicht.
(Mark Twain)

JaneDoe ist offline Mit Zitat antworten
    #9 (permalink)

Alt 19.10.2011, 06:20

Juliaundine
Diamantener Hochzeiter
Benutzerbild von Juliaundine
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: im Norden Hessens
Beiträge: 1.705

Hochzeitsdatum: 09.05. & 05.09.2009
Hochzeitspaar: Julia & André
Kind(er): erledigt!!! 🙂
Standard

Zitat:
Zitat von JaneDoe Beitrag anzeigen
Aber ich sehe auch gerade, wie alt der Thread ist

uuuups

__________________
Juliaundine ist offline Mit Zitat antworten
    #10 (permalink)

Alt 19.10.2011, 06:42

Engel2206
Glückliche Ehefrau
Benutzerbild von Engel2206
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Torgau
Beiträge: 1.383

Hochzeitsdatum: 23.06.2007 & 21.06.2012
Hochzeitspaar: Anke und Ralf
Kind(er): in Planung 🙂
Standard

Hihi und das war gestern nicht das einzige „alte“ Thema . Ich dachte Julia wühlt einfach ein wenig im Forum herum *g*.
__________________
Engel2206 ist offline Mit Zitat antworten
    #11 (permalink)

Alt 19.10.2011, 07:52

jimmyline
Goldener Hochzeiter
Benutzerbild von jimmyline
Registriert seit: 23.11.2010
Ort: Landkreis Fürth
Beiträge: 1.142

Hochzeitsdatum: 28. & 30.07.2011
Hochzeitspaar: Astrid & Florian
Kind(er): Gerne 2
Standard

Zitat:
Zitat von Engel2206 Beitrag anzeigen
Hihi und das war gestern nicht das einzige „alte“ Thema . Ich dachte Julia wühlt einfach ein wenig im Forum herum *g*.

*hehe* genau das Gleiche hab ich mir auch gedacht!

__________________
.
LG, jimmyline
jimmyline ist offline Mit Zitat antworten
    #12 (permalink)

Alt 19.10.2011, 08:15

Ricky
Aprilbraut – kein Scherz 😉
Benutzerbild von Ricky
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Landkreis Heilbronn
Beiträge: 9.383

Hochzeitsdatum: 19.04.2008
Hochzeitspaar: Ricky & Sascha
Kind(er): Oktober 2012
Standard

Och, ich find das manchmal gar nicht schlecht … hier gibt es so viele tolle und wichtige Beiträge, die schon ein paar Monate auf dem Buckel haben aber immer noch aktuell sind. Ich stöbere auch gerne mal hier rum
__________________
„Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern!“ Henry Ford

„Am Ende wird alles gut! Wenn nicht alles gut ist, ist es nicht das Ende!“ Irgendwo gelesen
Ricky ist offline Mit Zitat antworten
Advertisements